Pressemeldung27.7.2012

Wolfgang Glabus neuer Kommunikationsdirektor von Bugatti

Wolfgang Glabus neuer Kommunikationsdirektor von Bugatti

FRANCE

Wolfgang Glabus (52) ist mit Wirkung zum 1. September 2012 zum neuen Kommunikationsdirektor von Bugatti Automobiles S.A.S. ernannt worden. Er wird direkt an Dr. Wolfgang Schreiber berichten, der zum 1. September 2012 die Position des Präsidenten von Bugatti übernehmen wird. „Mit Wolfgang Glabus haben wir einen erfahrenen und ausgewiesenen Kommunikations- und Medienexperten gewonnen, der zur weiteren Stärkung der Marke Bugatti beitra- gen wird,“ sagte Dr. Schreiber.

Glabus hat im Jahr 2010 die Leitung Kommunikation der Porsche Automobil Hol- ding SE übernommen. Davor hatte er als Geschäftsführer einer Frankfurter Kommu- nikationsberatung sowie als Leitender Redakteur bei Capital, Cicero, Focus Money und Wirtschaftswoche gearbeitet.

Michael Baumann (47), der derzeit die Kommunikation der Luxusmarke verantwor- tet und das Bugatti PR-Team erfolgreich durch eine Restrukturierung geführt hat, wechselt zur Audi AG als Leiter Kommunikation Technologie und Innovation.

„Michael Baumann hat einen signifikanten Beitrag für die Wahrnehmung von Bugat- ti in Medien und Öffentlichkeit geleistet. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm in meiner neuen Rolle als Vorstand Entwicklung der Audi AG ab September 2012“, sagte Wolfgang Dürheimer, Präsident von Bugatti.

Pressekontakt

Nicole AugerHead of Communicationsnicole.auger@bugatti.com