Pressemeldung1.9.2010

Dr. Stefan Brungs übernimmt Geschäftsführung Vertrieb und Marketing von Bugatti

Dr. Stefan Brungs übernimmt Geschäftsführung Vertrieb und Marketing von Bugatti

Molsheim

Dr. Stefan Brungs (50) übernimmt zum 1. Oktober 2010 die Geschäftsführung Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung von Bugatti Automobiles SAS. Er folgt auf Alasdair Moray Stewart (46) der mit sofortiger Wirkung das Vorstandsressort Vertrieb und Marketing von Bentley Motors Limited übernimmt.

Dr. Stefan Brungs stiess 1994 als Leiter der Marketingstrategie und -konzeption der Marke Volkswagen zum Unternehmen. 1997 wurde ihm die Vertriebsregion Nordwesteuropa übertragen. 1999 bis 2004 führte er als Managing Director die Marke Bentley in Europa. In diese Zeit fiel die erfolgreiche Markteinführung des Bentley Continental GT, mit dem die Marke neue Käufergruppen erschliessen konnte. Anschließend wurde Dr. Brungs zum Leiter des Mehrmarkenvertriebs des Volkswagen Konzerns berufen. Dr. Brungs stellte unter anderem den VIP Vertrieb bei Volkswagen auf neue Säulen und trieb die Konzernvernetzung in diesem Bereich erfolgreich voran. Seit Januar 2006 verantwortet er zusätzlich den internationalen Flottenvertrieb. Unter seiner Leitung entstand ein umfassendes Netzwerk zu wichtigen multinationalen Großkunden sowie eine Intensivierung des Flottengeschäfts in den sogenannten BRIC Märkten (Brasilien, Russland, Indien, China).

Dr. Franz Josef Paefgen ist überzeugt, dass Brungs die erfolgreiche Arbeit von Alasdair Stewart fortsetzen wird: „Durch seine Jahre bei Bentley kennt Stefan Brungs das Geschäft in unserer Branche gut, und die Erfahrung, die er in den letzten Jahren bei der Internationalisierung des Flottengeschäfts gesammelt hat, wird Bugatti bei der Erschliessung neuer Absatzmärkte eine wichtige Stütze sein.“

Pressekontakt

Nicole AugerHead of Communicationsnicole.auger@bugatti.com