Pressemeldung18.8.2023

Bugatti präsentiert ultimative Automobile Handwerkskunst bei „The Quail, A Motorsports Gathering“

Chiron Super Sport: Kraftstoffverbrauch kombiniert (WLTP): 21,47 l/100 km; CO2-Emission kombiniert (WLTP): 486,72 g/kmW16 Mistral: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

Molsheim

Ein wahrhaft außergewöhnliches Bugatti-Unikat - der Chiron Super Sport ‘Golden Era’ - steht beim 20-jährigen Jubiläum von „The Quail, A Motorsports Gathering“ im Mittelpunkt. Dieses einzigartige Meisterwerk ist das Ergebnis des Bugatti Sur Mesure Service, der ultimative automobile Handwerkskunst bietet und Kunden auf eine gemeinsame Reise mitnimmt, um ihren perfekten Bugatti zu kreieren - ohne Grenzen. Sur Mesure entwickelt sich nun weiter, um den Kunden einen noch größeren und umfassenderen Freiraum für die individuelle Gestaltung zu bieten und die Grenzen des Automobils mit purer Kunst zu verschmelzen.

Bugatti bei „The Quail, A Motorsports Gathering” in Monterey, Kalifornien.
Bugatti präsentierte den W16 Mistral in einer  einzigartigen 'Doré'-Lackierung  bei „The Quail, A Motorsports Gathering“.
Der einmalige Bugatti Chiron Super Sport 'Golden Era' wurde  bei „The Quail, A Motorsports Gathering“ enthüllt.
Bugatti präsentiert ultimative automobile Handwerkskunst bei „The Quail, A Motorsports Gathering“.
Bugatti präsentiert ultimative automobile Handwerkskunst bei „The Quail, A Motorsports Gathering“.
Der einmalige Bugatti Chiron Super Sport 'Golden Era' wurde  bei „The Quail, A Motorsports Gathering“ enthüllt.
Bugatti präsentierte den W16 Mistral in einer einzigartigen 'Doré'-Lackierung bei „The Quail, A Motorsports Gathering“ .
Bugatti präsentierte den W16 Mistral in einer einzigartigen 'Doré'-Lackierung bei „The Quail, A Motorsports Gathering“.
8 von 8 Bildern werden angezeigt

„The Quail, A Motorsports Gathering“ ist eine der prestigeträchtigsten Veranstaltungen dieser Art und bringt außergewöhnliche Autos aus der ganzen Welt in einer einmaligen, luxuriösen Kulisse vor dem Hintergrund der Santa Lucia Bergkette zusammen. Bei der diesjährigen Veranstaltung stellt Bugatti den Chiron Super Sport1 ‘Golden Era’ und einen W16 Mistral2 in einer schimmernden Goldlackierung vor, die in der kalifornischen Sonne strahlt.

Der Chiron Super Sport ‘Golden Era’, der sein öffentliches Debüt bei „The Quail, A Motorsports Gathering” gibt, ist die Verkörperung des anspruchsvollen Sur Mesure Programms von Bugatti. Außerdem wurde er mit seinem Besitzer vereint - auf einer Bühne, die sowohl symbolträchtig als auch passend für ein solch glanzvolles Kunstwerk ist, und die in den vergangenen Jahren viele legendäre Bugatti-Premieren gesehen hat, wie z.B. den ultimativen Roadster W16 Mistral im letzten Jahr oder den nur für die Rennstrecke bestimmten Bolide3 im Jahr 2021.

Wie jede Kreation von Sur Mesure erzählt auch der Chiron Super Sport ‘Golden Era’ eine Geschichte, die sich durch die Geschichte, die Legenden und die Besonderheiten bewegt. Heute repräsentiert dieser Hypersportwagen die Spitze des handgefertigten Luxus und hebt die maßgeschneiderte Handwerkskunst in eine neue Dimension. Es dauerte zwei Jahre, den Chiron Super Sport ‘Golden Era’ zu kreieren - eine Reise, die ebenso akribisch wie persönlich war. Das Ergebnis des Auftrags ist ein einzigartiges Kunstwerk, das das unvergleichliche Erbe von Bugatti in Form einer Komposition von 45 Skizzen der zeitlosen Ikonen der Marke einfängt, die alle von Hand direkt auf die Karosserie des Hypersportwagens gezeichnet wurden.

Der Prozess des Skizzierens allein nahm mehr als 400 Stunden in Anspruch. Die Komplexität war sogar so groß, dass völlig neue Techniken und Verfahren entwickelt werden mussten, um die Langlebigkeit und das erlesene Finish des Kunstwerks zu gewährleisten. Eine individuelle Farbe, ein festlicher Goldton namens ‘Doré’, wurde speziell für diesen Anlass entworfen und mit einem Farbverlauf aufgetragen, der in eine spezielle Metallicvariante von ‘Nocturne Black’ überging.

Das Sur Mesure Programm ist eine maßgeschneiderte Personalisierung, die keine Grenzen kennt und dabei ein unvergleichliches Maß an Handwerkskunst bietet. Es setzt die kreativen Visionen und anspruchsvollen Wünsche der Kunden in die Realität um, unabhängig davon, wie herausfordernd und komplex der Auftrag und die kreative Kunstfertigkeit ist, die der Aufgabe zugrunde liegt.

Ein individuell angefertigtes Kunstwerk ist ein sehr persönliches Erlebnis, das man nur dann wirklich zu schätzen weiß, wenn Künstler und Kunde gemeinsam die Werte der kreativen Freiheit nutzen, um sicherzustellen, dass das Meisterwerk in jeder Hinsicht perfekt ist.

In Zusammenarbeit mit den Spezialisten von Bugatti begibt sich der Kunde auf eine Reise der gemeinsamen Gestaltung und Inspiration, um schließlich einen unvergleichlichen und sehr persönlichen Hypersportwagen zu kreieren. In diesem Sinne erweckt ein Bugatti Sur Mesure Automobil eine Geschichte zum Leben, die die Persönlichkeit seines Besitzers zum Ausdruck bringt und gleichzeitig die Design- und Ingenieurteams auf allen Ebenen herausfordert, Perfektion zu erreichen. Für viele Kunden gehört dazu auch, dass sie eine Verbindung zu ihrer hohen Wertschätzung für die traditionsreiche Geschichte von Bugatti herstellen, indem sie den ikonischen Automobilen und legendären Rennwagen der Marke huldigen. Der Aufbau eines Sur Mesure-Projekts erfordert oft Prozesse, die für das Bugatti-Spezialistenteam vielleicht nicht die einfachsten oder schnellsten sind, aber solche Anstrengungen führen immer zum besten Ergebnis und halten sich an die kompromisslos hohen Standards der Marke, die garantieren, dass jederzeit Perfektion erreicht wird.

„Das Sur Mesure Programm ist wahrhaft grenzenlos in den kreativen Möglichkeiten, die es den Kunden bietet, um ein Fahrzeug zu schaffen, das ein intimes, persönliches und maßgeschneidertes Kunstwerk ist. Der Service ist auch ein Beweis für das unglaublich begabte und talentierte Bugatti-Team von Designern, Ingenieuren und Spezialisten. Es sind Menschen, die an der Spitze ihres Handwerks stehen, Trends setzen und neue Dimensionen des Luxus, der Kunst und der Technologie definieren“, sagte Hendrik Malinowski, Geschäftsführer von Bugatti.

„Unsere Teams von Designern und Ingenieuren gehen Schritt für Schritt auf diese unglaubliche und aufregende Reise mit dem Kunden. Es ist das ultimative Beispiel für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit, die keine Grenzen kennt. Eine Bugatti Sur Mesure Kreation ist wie ein zeitloses Kunstwerk. Ein Maler stellt sich vielleicht vor, dass seine Kunst in hundert Jahren in einer renommierten Galerie hängt; ein Sur Mesure Meisterwerk muss man sich auf dem Rasen eines Concours d’Elegance in hundert Jahren vorstellen.“

Seit den ersten Tagen unter der Führung von Ettore und später von Jean Bugatti ist es das Bestreben der Marke, Grenzen zu verschieben, nicht nur im physischen Sinne - von der technischen Innovation bis hin zu den einzelnen Komponenten - sondern auch in künstlerischer Form, um Ideen zu verwirklichen, die die Grenzen des Designs neu definieren und eine unvergleichliche Handwerkskunst bieten.

„Wenn es vergleichbar ist, ist es nicht mehr Bugatti”, sagte Ettore. Dieses Ethos hat die Zeit überdauert. Er gilt heute noch genauso wie an dem Tag, an dem Bugatti 1909 gegründet wurde.

Die goldene Synergie bei „The Quail, A Motorsports Gathering” wird durch einen W16 Mistral in schimmerndem ‘Doré‘ gebildet, der seine exquisite ästhetische Form ausstrahlt, ein Design, das von purer Eleganz geprägt ist.

Der ultimative Roadster von Bugatti vermittelt mühelos ein Gefühl von Zeitlosigkeit, das ihn unvergleichlich macht. Sein Status als eine moderne Bugatti Ikone ist bereits dadurch gefestigt, dass er der Hypersportwagen ist, mit dem die Ära des bedeutenden W16-Motors der Marke zu Ende geht.

Im Rahmen des Sur Mesure-Programms kann der W16 Mistral auf nahezu jeden Kundenwunsch hin angepasst werden. Die ersten kundenspezifischen Sonderanfertigungen sind bereits im Gange; künstlerische Werke, die ein noch breiteres Spektrum an kreativen Möglichkeiten zeigen. In demselben Sinne, in dem Bugatti bei allen Fahrzeugen, die das Molsheimer Atelier verlassen, nach nichts Geringerem als Perfektion strebt, folgen auch die einzigartigen Meisterwerke aus dem Sur Mesure-Programm denselben Grundsätzen und fördern die Entwicklung eines einzigartigen Couture-Service für Kunden.

Im Anschluss an „The Quail, A Motorsports Gathering” empfängt Bugatti seine Kunden am Samstag und Sonntag in der Domaine Bugatti, wo sie den Chiron Super Sport ‘Golden Era’ und den goldenen W16 Mistral aus der Nähe betrachten und zudem einen einzigartigen Bugatti Bolide mit goldenen Akzenten entdecken können.

Pressekontakt

Nicole AugerHead of Communicationsnicole.auger@bugatti.com

Kraftstoffverbrauch und Emissionen

  • Bolide: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

    • Centodieci: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100km: Niedrigphase 40,31 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,89 / Höchstphase 17,12 / kombiniert 21,47; gewichtet, CO2-Emissionen kombiniert, g / km: NA; Effizienzklasse: G

    • Chiron: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

    • Chiron Profilée: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

      • Chiron Pur Sport: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

      • Chiron Sport: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

      • Chiron Super Sport: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 40,31 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,89 / Höchstphase 17,12 / kombiniert 21,47; CO2-Emission kombiniert, g/km: 486,72; Effizienzklasse: G

      • Chiron Super Sport 300+: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 40,31 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,89 / Höchstphase 17,12 / kombiniert 21,47; CO2-Emission kombiniert, g/km: 486,72; Effizienzklasse: G

      • Divo: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 43,33 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,99 / Höchstphase 18,28 / kombiniert 22,32; CO2-Emission kombiniert, g/km: 505,61; Effizienzklasse: G

      • La Voiture Noire: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 43,33 / Mittelphase 22,15 / Hochphase 17,99 / Höchstphase 18,28 / kombiniert 22,32; CO2-Emission kombiniert, g/km: 505,61; Effizienzklasse: G

        • W16 Mistral: Unterliegt nicht der Richtlinie 1999/94/EG, da Gesamtbetriebserlaubnis derzeit noch nicht vorliegt.

          Bugatti

          Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt.

          Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der jeweils gegenwärtig geltenden Fassung: Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

          © 2024 Bugatti Automobiles S.A.S.