Pressemeldung6.7.2020

Exklusive Europatour: Der Chiron Pur Sport begeistert die Schweiz

Exklusive Europatour: Der Chiron Pur Sport begeistert die Schweiz

Molsheim

Der neueste und extremste Chiron wurde in Zürich präsentiert.

Kraftstoffverbrauch und Emissionen

  • 1Chiron Pur Sport: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G
  • 2Chiron: WLTP Kraftstoffverbrauch, l/100 km: Niedrigphase 44,56 / Mittelphase 24,80 / Hochphase 21,29 / Höchstphase 21,57 / kombiniert 25,19; CO2-Emission kombiniert, g/km: 571,64; Effizienzklasse: G

Der Chiron Pur Sport1 sorgt überall, wo er hinkommt, für pure Begeisterung. Nach erfolgreichen Auftritten in vier deutschen Metropolen wurde der agilste Chiron nun erstmals in der Schweiz vorgestellt. Auf einer großzügigen Fläche von 120 Quadratmetern durften Kunden das neueste Mitglied der Chiron2 Familie im Showroom in Zürich aus nächster Nähe betrachten.

Die Schweiz gilt traditionell als einer der stärksten Märkte für die französische Luxusmarke. Dabei spielt gerade die malerische Stadt am Zürichsee eine besondere Rolle. Die Schmohl AG eröffnete hier 2005 im Züricher Glattpark den allerersten Schweizer Bugatti Showroom. Bugatti-Kunden verlassen sich seitdem nicht nur auf die langjährige Expertise des Werkstattteams, sondern auch auf CEO und Member of the Board der Schmohl AG, Christoph Haas, und Bugatti Brand Managerin Catherine Noël. Diese wurde für ihre Leistung und die besonders erfolgreiche Arbeit erst im vergangenen Jahr mit dem Titel „Best Performing Brand Manager“ ausgezeichnet.

Auch der Chiron Pur Sport beeindruckt mit seiner Power, vor allem auf kurvenreichen Strecken. „Der Pur Sport repräsentiert den Bugatti Chiron in überzeugend extremer Art und Weise. Deutliche Designmerkmale wie der feststehende Heckflügel oder die breiteren Lufteinlässe vorn, zugunsten eines deutlich performanteren Fahrverhaltens, unterscheiden ihn noch einmal klar vom Chiron und vom Chiron Sport. Er ist eine aufregende Ergänzung innerhalb des Bugatti Performance Spektrums“, so Christoph Haas.

Der Chiron Pur Sport gilt mit seiner optimierten Aerodynamik, seinem kürzer abgestimmten Getriebe und völlig neuen Reifen als agilstes Mitglied innerhalb der Chiron Familie. Er kostet 3 Millionen Euro netto und ist auf 60 Exemplare limitiert. Die Produktion am Stammsitz im französischen Molsheim beginnt in der zweiten Jahreshälfte 2020.