Pressemeldung10.1.2014

Bugatti präsentiert auf der Mailänder Modewoche seine Herbst-/Winterkollektion 2014-15

Bugatti präsentiert auf der Mailänder Modewoche seine Herbst-/Winterkollektion 2014-15

Milan

Bugatti zeigt seine erste umfassende Kollektion von Herrenbekleidung und Accessoires für die Saison Herbst / Winter 2014- 15. Unter dem Motto „The Magic of La Vie en Bleu“ findet am morgigen Samstag eine Präsentation im Rahmen der Mailänder Modewoche statt. Bugatti richtet die exklusive Veranstaltung gemeinsam mit dem Männer-Modemagazin L’Uomo Vogue aus. Die Herbst-/Winterkollektion 2014-15 führt die beiden Linien EB – Ettore Bugatti und Extreme Performance fort, die ihre Premiere bei der Vorstellung der Lifestyle- Kollektion vor wenigen Monaten hatten.

Nach der Vorstellung seiner Lifestyle-Kollektion in der renommierten Kunstakademie Mailands, der Accademia di Belle Arti di Brera, im vergangenen September, kehrt Bugatti nun in die Stadt der Mode zurück, um am ersten Tag der Mailänder Modewoche seine erste umfassende Herbst-/Winterkollektion zu zeigen. Erstmalig für eine Modepräsentation haben die französische Luxusmarke und L’Uomo Vogue die Casa Manzoni, das Haus des berühmten italienischen Dichters und Schriftstellers aus dem 19. Jahrhundert, Alessandro Manzoni, als exklusiven Veranstaltungsort ausgewählt. Das Motto des Abends „The Magic of La Vie en Bleu“ soll den Signatur-Code Bugattis, die Farbe Blau, reflektieren. Firmengründer Ettore Bugatti hatte dieses Bleu ursprünglich für seine ersten Rennwagen in den 1920er Jahren verwendet – in Fortführung der Tradition der blau lackierten französischen Rennwagen. Seitdem ist sie als wichtiger Bestandteil der Markensprache beibehalten worden.

Die Linie EB - Ettore Bugatti ist von großer Ausdrucksstärke: Anzüge mit markanten eleganten Schnitten werden aus hochwertigen Stoffen hergestellt und weisen raffinierte Details auf. Jedes Stück wird individuell kreiert – genau wie ein Bugatti-Supersportwagen – und spiegelt die DNA der Marke wider. Um höchste italienische Handwerkskunst zu gewährleisten, wird dafür mit einem exklusiven Netzwerk aus Zulieferern gearbeitet.

Die Linie EB-Ettore Bugatti hat drei Hauptthemen: Flamboyant, Formal Wear und Blue Carpet Soirée

Flamboyant steht für „extravagant“ und „edel“ und wurde für Männer mit dem besonderen Anspruch an Stil entworfen. Dieses Thema zeichnet sich durch markante Schnitte und Proportionen (einschließlich breiterer Revers) sowie einen Look aus, der für Einmaligkeit steht und anspruchsvoll ist. Es gibt neue Materialkombinationen mit Seidensatin, und exklusive Wollstoffe erinnern mit ihrem Webmuster an Carbon (Kohlefaser), wie es für die Bugatti-Fahrzeugkarosserien zum Einsatz kommt. Jedes Stück trägt einen Hauch Bugatti- Bleu, den so genannten Blue Touch. Das Seidenfutter in den Sakkos wurde ebenfalls überarbeitet: Es wird nun geschmückt von einem Tanzenden Elefanten, einem weiteren Bugatti-Symbol – als Hommage an den Schöpfer dieses Motivs, Rembrandt Bugatti, Bruder des Firmengründers und berühmter Bildhauer.

Formal Wear wurde für den anspruchsvollen international tätigen Geschäftsmann entworfen und für jeden, der einen edlen klassischen Stil bevorzugt. Die Materialien sind stets von höchster Qualität: Wolle und Nadelstreifen, in einer breiten Palette von Blau- und Grautönen, Woll- und Kaschmir-Flanellstoffe, ebenfalls mit dem Blue Touch.

Alle Sakkos, Anzüge und Mäntel weisen spezielle Details auf, etwa am Unterkragen einen aufgestickten Knopf in Bugatti-Blau mit einem kleinen silbernen „Tanzenden Elefanten“ oder die EB-Initialien (für Ettore Bugatti) in Silber geprägt. Auch kann das Futter, das in geschwungenen Linien zugeschnitten ist, bei allen Stücken personalisiert werden.

Die Outdoor-Bekleidung – die im Hauptfokus der diesjährigen Herbst-/Winterkollektion steht – zeichnet sich durch verschiedene Längen und Formen aus, die allesamt schlank geschnitten und leicht tailliert sind. Die Materialien reichen von wasserfester und windabweisender reiner Wolle bis hin zu verschiedenen Stoffen in Fischgrät- und Schwarz- Weiß-Optik.

Blue Carpet Soirée ist eine neue Capsule Collection (kleine Kollektion innerhalb der Linie), in der Seide, kombiniert mit gemustertem Jaquard-Seidensamt, eine große Rolle spielt. Smokings kommen in verschiedenen Blautönen, die allesamt auf den Stil der Marke abgestimmt sind. Darüber hinaus gibt es Anzüge entweder in uni weiß oder komplett schwarz, die mit den Samt- und Seidenstoffen aus der Accessoire-Palette kombiniert werden können. Angefangen beim Ascot-Krawattenschal, über die Fliege, bis hin zum Kummerbund und vielem mehr, bietet die Kollektion die passende Garderobe für Abendveranstaltungen und die glamourösesten Ereignisse der Saison.

Zur Ergänzung aller Outfits werden maßgeschneiderte Baumwollhemden sowie eine umfangreiche Krawattenkollektion passend zu allen Bugatti-Dresscodes angeboten, zusammen mit Stolen, Kaschmirschals und Handschuhen, die zu allen Themen und Capsule Collections passen.

Die Bugatti-Tasche, das Symbol der Bugatti-Accessoire-Kollektion, spielt auch in dieser Saison eine wichtige Rolle. Ihre Form erinnert an den typischen Bugatti-Kühlergrill. Die Tasche wird in verschiedenen Größen und exklusiven Materialien angeboten und kann auf Wunsch personalisiert werden. Sie ist ausschließlich für die Besitzer eines Supersportwagens von Bugatti erhältlich.

Die Linie Extreme Performance

Das Hauptkonzept, das dieser Outdoor-Linie zu Grunde liegt, ist die Verbindung von innovativen High-Tech-Materialien und -Webarten sowie -Bearbeitungen mit allen Merkmalen des zeitgenössischen Luxus. Die verwendeten Stoffe und Materialien wurden Belastungstests unterzogen und für dieses Luxuskonzept exklusiv weiterentwickelt.

Beispiele sind etwa ein Blouson aus Soft-Stretch-Leder, das mit einer weichen Metallfolie gefüttert ist und sich durch die Wärme der Hand knittern und glätten lässt, sowie eine Shearling-Jacke, die einer speziellen Gerbung (exklusiv für Bugatti) unterzogen wurde, um ihr einen matten oder glänzenden Look zu verleihen. In dieser Linie gibt es jetzt zwei neue Capsule Collections. Die erste bietet eine Serie von Outfits im Vintage-Stil, eigens entworfen für den Gentleman Driver. Hier kamen zum Beispiel wasserfeste Leder im Vintage-Look zum Einsatz, die Erinnerungen an vergangene Rennfahrerzeiten wecken und mit ihrem Schnitt und ihren Details den Stil der Marke von damals wieder aufleben lassen.

Bei der zweiten Capsule Collection handelt es sich um eine Reihe von Après-Ski- Kleidungsstücken für Damen und Herren. Diese bestehen aus speziellen High-Tech- Materialien, die dank Silikonbeschichtung wasserdicht und windabweisend sind sowie größeren Belastungen standhalten können. Die Kleidungsstücke folgen in ihren Linien und Farben der Marken-DNA Bugattis. Sie sind entweder uni off-white oder uni blau, und auch hier gibt es stets den speziellen Blue Touch von Bugatti, manchmal offensichtlich, manchmal subtil. Luxus und hervorragende Funktionalität kommen hier eng zusammen, etwa beim weißen oder Bugatti-blauen Fuchsbesatz am weichen Kurz-Cape oder der Gänsedaune aus Italien in der warmen Wohlfühl-Jacke. Darüber hinaus gibt es weitere elegante Teile aus funktionalen Materialien für extreme Bedingungen.

Pressekontakt

Nicole AugerHead of Communicationsnicole.auger@bugatti.com